Konzerte 2020

Joseph Haydn

Die Schöpfung





Über uns

Deutsch
Italiano

Enrico Fischer
Répertoire
Mitglieder
Kontakt




Archiv

J. D. Zelenka

Missa Omnium

Sanctorum, 2019


Gioachino Rossini

Stabat Mater

2018


Giacomo Puccini

Messa di Gloria

2017


Opera !

Unser 40-jähriges

Jubiläum 2016 !


Salieri, Requiem,

Mozart, Waisen-

hausmesse, 2015


Gioachino Rossini

Petite messe

solennelle, 2014


Johannes Brahms

Requiem


Venedig, 2014
St. Petersburg,

2013


Von Venedig ...

... nach Dresden


2013
2012
2011

Cappella dei Grilli

Salieri vs. Mozart ...  

Giftmord? ... Rufmord!

Salieri, Mozart (Gartenlaube 1880)

Hat Salieri Mozart vergiftet? Hier sitzen sie jedenfalls am selben Tisch

beieinander... (eine Illustration aus der «Gartenlaube» von 1880)



Auch wir glauben nicht, dass Salieri Mozart vergiftet hat, denn wie hätte er sich sonst auf dem Sterbebett so äussern können: «Sie wissen ja – Mozart – ich soll ihn vergiftet haben. Aber nein, Bosheit, lauter Bosheit, sagen Sie es der Welt, lieber Moscheles; der alte Salieri, der bald stirbt, hat es Ihnen gesagt.» Deshalb unser Programm für das Jahr 2015:





Wolfgang Amadeus Mozart

 Missa solemnis in c-Moll, KV 139

 geschrieben im Alter von zwölf Jahren



Antonio Salieri

 Requiem in c-Moll

 geschrieben für sein eigenes Begräbnis


Freitag

18. September 2015 20 Uhr

Reformierte Kirche Schöftland



Sonntag

20. September 2015 17 Uhr

Stadtkirche Brugg



Sonntag

18. Oktober 2015 17 Uhr

Reformierte Kirche Seon

Christina Daletska, Sopran

Michaela Unsinn, Mezzosopran
Raimund Wiederkehr, Tenor

 (nicht in Seon)

Walter Siegel, Tenor

 (nur in Seon)


Philipp Scherer, Bass



Chor und Orchester

der Cappella dei Grilli


Enrico Fischer, Leitung